Verein

Ehrung für die Deutsche Radsport-Meisterin Michaela Ebert

Am 15. Oktober 2020 erhielt das VRT-Ehrenmitglied, Michaela Ebert vom Landratsamt Plauen in würdiger Form einen Pokal für den 3. Platz, den sie in der Wertung zur Sportlerin des Jahres 2019 im Vogtlandkreis belegte. Gleichzeitig erhielt Michaela vom Vereinschef, Rico Meinhold, eine Ehrenurkunde des VRT Plauen überreicht. Herzlichen Glückwunsch, übermitteln hiermit der Vorstand sowie die Mitglieder des VRT Plauen. Michaela wurde 2019 überraschend Deutsche Meisterin im Bahnradsport, Disziplin Scratch.

Foto, von links: Herr Helmut Meißner (LRA), Dietmar Hellinger (VRT), Volkhard Kramer (Org. der Sportlergala), Michaela Ebert (DM-Scratch), Rico Meinhold (VRT-Chef), Michael Degenkolb (Chef des KSB), Lutz Kölbel (LRA)

10 Jahre „Zum Friesenberg“

Die Gaststätte „Zum Friesenberg“ in Großfriesen feierte mit einem gemütlichen Samstag- Nachmittag / Abend sein 10- jähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen. Auch der Radsportverein VRT – Plauen e.V. war mit einer Abordnung zugegen und überreichte durch den Stellvertreter des Vorsitzenden, Matthias Zuckschwerdt, der Chefin der Gaststätte ein Blumenpräsent, verbunden mit weiterhin allen guten Wünsche für die Zukunft und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit beim Vogtlandradmarathon.

Foto/Text: Dietmar Hellinger

Mitgliederaktion

Du bist erfolgreich den #Vogtlandradmarathon mitgefahren? Du möchtest Teil eines erfolgreichen Teams / Vereins werden?

Wir suchen Dich und verrechnen den anteiligen Beitrag für das Jahr 2020 mit Deinem Startgeld für den Marathon.

In den Folgejahren fährst Du als Vereinsmitglied kostenfrei mit.

Einen Mitgliedsantrag findest Du im Download erreicht.

Wir freuen uns über Deine Mitgliedschaft und Mitarbeit im Vogtländisches Radsport Team e. V.

Gemeinsam was bewegen – wir waren dabei

Der LATV Plauen rief zu einer Aktion “Gemeinsam etwas bewegen” auf. In 3 Diziplinen (Trail-Running, Rennrad und MTB) konnte sich rund um die Talsperre Pöhl bewegt werden – für einen guten Zweck. Es wurde Geld für den Wünschewagen des ASB gesammelt. Eine gute Aktion dachten wir uns und trafen uns 11 Uhr am Panoramarestaurant zur gemeinsamen Tour. Auf der ursprünglich 10 Uhr vom LATV angesetzten Tour war leider niemand erschienen, so dass der Guide Marco H. uns kurzerhand um die Talsperre begleitet hat.

Nach einer kleinen Erfrischung haben wir dann unser Spende direkt am Panoramrestaurant eingezahlt. Vielen Dank für die Aktion.

Ein Radfahrer fuhr sogar 24 Stunden um die Pöhl – Respekt.

Gestern war Winter

Ein glückliches Händchen hatte Hans Arlt bei der Terminfindung für die Winterwanderung 2020. Nachdem es am 28.02.2020 für einen Tag Winter war, begaben wir uns am 29.02. auf die Wanderung von Neundorf zur Gaststätte Zum Holzfäller nach Mehlteuer. 11 km zum Teil schlammiger Weg lagen vor uns und wurde von allen Teilnehmern incl. Kinderwagen und Hund bewältigt.

Foto: D. Hellinger für VRT Plauen e.V.

Im Holzfäller gab es die verdiente Stärkung.

Vielen Dank an Hans für die perfekte Organisation.

PS: Jetzt kann der Frühling kommen