Rennrad

Ehrung für die Deutsche Radsport-Meisterin Michaela Ebert

Am 15. Oktober 2020 erhielt das VRT-Ehrenmitglied, Michaela Ebert vom Landratsamt Plauen in würdiger Form einen Pokal für den 3. Platz, den sie in der Wertung zur Sportlerin des Jahres 2019 im Vogtlandkreis belegte. Gleichzeitig erhielt Michaela vom Vereinschef, Rico Meinhold, eine Ehrenurkunde des VRT Plauen überreicht. Herzlichen Glückwunsch, übermitteln hiermit der Vorstand sowie die Mitglieder des VRT Plauen. Michaela wurde 2019 überraschend Deutsche Meisterin im Bahnradsport, Disziplin Scratch.

Foto, von links: Herr Helmut Meißner (LRA), Dietmar Hellinger (VRT), Volkhard Kramer (Org. der Sportlergala), Michaela Ebert (DM-Scratch), Rico Meinhold (VRT-Chef), Michael Degenkolb (Chef des KSB), Lutz Kölbel (LRA)

Ausfahrt am 3.Oktober – Tag der deutschen Einheit

Uns erreichte die Einladung eines Plauener Radsportlers…

Liebe Radsportler und Freunde des Radsports,

zum 30. Mal wiederholt sich der Tag der deutschen Einheit. Seit 1990 feiern diesen Tag die Radsportler und Radsportfreunde aus dem Vogtland, Bayern, Thüringen und Südwestsachsen gemeinsam.

Dazu möchte ich Euch für den 03.10.2020 ab 11.00 Uhr in die Gaststätte „ Grüner Baum „nach Taltitz recht herzlich einladen. Die Radsportler, die aus Plauen anreisen, treffen sich am 03.10.2020 um 09.30 Uhr auf dem Parkplatz des Mediamarktes in Plauen, Dürerstraße.

In einer lockeren Fahrt, wo jeden mitkommt, geht es gemeinsam nach Pirk zur Autobahnbrücke, wo wir gegen 10.30 Uhr die Radsportler aus Hof erwarten. Anschließend fahren wir weiter nach Taltitz. 

In gemütlicher Runde können wir auf die Geschichte zurückblicken .

Weiterhin soll Ausschau auf das kommende Radsportjahr gerichtet werden. Wer nicht zum Mediamarkt kommen möchte, kann auch direkt nach Taltitz fahren.

Bei Regen oder anderen Witterungsunbilden können wir Fahrgemeinschaften bilden und mit dem PKW anreisen.

 

Die Anmeldung nehmen wir unter info@vrt-plauen.de entgegen und leiten diese weiter. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

VRT – AOK- Familienradtour

Zusammen mit ca 60 Radsportlern nahmen wir heute die 2 Strecken der Familienradtour unter die Reifen. Start und Ziel war der Vogtlandgarten. Corona bedingt war es die einzige Familienradtour in diesem Jahr. Die Termine für 2021 werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Vor der Radtour wurden uns noch ganz offiziell die neue Trikotkollektion von der Sternquell Brauerei übergeben. Mit dem Geld aus der Aktion “Sternquell hilft”, haben wir einen Teil der Kollektion finanzieren können. Dafür auch nochmal herzlichen Dank.

Deutsche Meisterschaften im Straßenradsport

Am Sonntag, dem 23.08.2020, fand die Deutsche Meisterschaft im Straßenradsport auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal statt. Auf dem 3,7 km langen Rundkurs den die Fahrer 45 mal bewältigen mussten, waren auch 2 Plauener zu Gast. Bernd Schneider, einer der der UCI-Kommisäre im BDR, war im Renngeschehen für die Registrierung der zurückgefallenen Fahrer zuständig. Der 2. Plauener bei der Veranstaltung war Dietmar Hellinger, einer der knapp 1000 zugelassenen Zuschauer des Rennens. Vielen Dank an Dietmar für die Bilder.

Familienradtour zum Saisonausklang

Am Sonntag, den 06.September 2020, starten wir um 10:00 Uhr unsere beliebte Familienradtour durchs Vogtland. Dabei bieten wir 2 Streckenlängen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an. Die Strecken führen über 25 km und 48 km ins westliche Vogtland bis nach Pausa.

Treffpunkt ist am Vogtland-Garten in der Neundorfer Straße in Plauen.

 

2020_09_06_FamRad

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und unter Beachtung der Coronaregeln. Die Strecken werden nicht ausgeschildert, am Start werden Streckenpläne verteilt.  Die Veranstaltung ist KEIN Rennen, es erfolgt keine Zeitnahme, es gilt die STVO.

Mitgliederaktion

Du bist erfolgreich den #Vogtlandradmarathon mitgefahren? Du möchtest Teil eines erfolgreichen Teams / Vereins werden?

Wir suchen Dich und verrechnen den anteiligen Beitrag für das Jahr 2020 mit Deinem Startgeld für den Marathon.

In den Folgejahren fährst Du als Vereinsmitglied kostenfrei mit.

Einen Mitgliedsantrag findest Du im Download erreicht.

Wir freuen uns über Deine Mitgliedschaft und Mitarbeit im Vogtländisches Radsport Team e. V.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer

Das war er, der 21. Vogtlandradmarathon der VRT Plauen e.V.

Mit 152 Teilnehmern wieder eine gelungene Veranstaltung. Auf Strecken von 210 km (78 Sportler), 138 km (62 Sportler) und 76 km (12 Sportler) ging es rund durchs Vogtland. Zum ersten Male konnten wir ein proffessionelles Radteam begrüßen. Das Team rund um Lars Wackernagel musste leider ein Rennen in Luxemburg wegen Corona absagen und entschied sich spontan zur Teilnahme am Marathon.

An 4 Verpflegungsstationen wurde für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Dafür möchten wir uns besonders bei der Konditorei am Wagnerplatz, Frau Pucknat sowie bei der Fleischerei Trommer am Heineplatz bedanken.

Ganz herzlich wollen wir uns bei den Teilnehmern für Ihr vorbildliches Verhalten unter den Auflagen des Hygienekonzeptes. Wir hoffen Ihr hattet nicht nur schmerzende Beine, sondern auch viel Spaß beim Marathon

In einer wachsenden Bildergalerie haben wir Fotos von Euch und für Euch zusammengestellt. Wenn Ihr das Bild in Originalgröße haben wollt, bitte eine Mail über unser Kontaktformular mit Angabe der Bildnummer senden, dann bekommt Ihr es.

Du hast möchtest selbst Bilder veröffentlichen? Dann tagge diese bitte mit #vogtlandradmarathon – dann findet diese jeder!

Vogtlandradmarathon 2020 Strecken – UPDATE

In dieser Woche erhielten wir vom Polizeipräsidium Chemnitz die Information, dass der Fichtelberg zum Zeitpunkt des Marathons leider für den Fahrzeug und Radverkehr gesperrt ist. Daher führen wir die lange Strecke des Marathons NICHT über den Fichtelberg sondern über das westliche Vogtland zurück nach Großfriesen.


Download der gpx Files:


Streckenkarte:


An folgenden Stationen kannst Du Dich verpflegen:

76 km – Mühlleithen 43km

136 km – Mühlleithen 43km, Wildenthal 66km, Göltzschtal 105km

210 km – Mühlleithen 43km, Wildenthal 66km, Göltzschtal 177 km, Kornbach 156km


Verpflegungsschluß an den Stationen:

  • Mühlleithen 11:00 Uhr
  • Wildenthal 15:00 Uhr
  • Göltzschtal 16:00 Uhr
  • Kornbach 16:30 Uhr

Höhenprofile der Strecken:

76km, 1360 hm
136km, 1910 hm
210km, 2780hm