Moutainbike

VRT – AOK- Familienradtour

Zusammen mit ca 60 Radsportlern nahmen wir heute die 2 Strecken der Familienradtour unter die Reifen. Start und Ziel war der Vogtlandgarten. Corona bedingt war es die einzige Familienradtour in diesem Jahr. Die Termine für 2021 werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Vor der Radtour wurden uns noch ganz offiziell die neue Trikotkollektion von der Sternquell Brauerei übergeben. Mit dem Geld aus der Aktion “Sternquell hilft”, haben wir einen Teil der Kollektion finanzieren können. Dafür auch nochmal herzlichen Dank.

Familienradtour zum Saisonausklang

Am Sonntag, den 06.September 2020, starten wir um 10:00 Uhr unsere beliebte Familienradtour durchs Vogtland. Dabei bieten wir 2 Streckenlängen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad an. Die Strecken führen über 25 km und 48 km ins westliche Vogtland bis nach Pausa.

Treffpunkt ist am Vogtland-Garten in der Neundorfer Straße in Plauen.

 

2020_09_06_FamRad

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und unter Beachtung der Coronaregeln. Die Strecken werden nicht ausgeschildert, am Start werden Streckenpläne verteilt.  Die Veranstaltung ist KEIN Rennen, es erfolgt keine Zeitnahme, es gilt die STVO.

Mitgliederaktion

Du bist erfolgreich den #Vogtlandradmarathon mitgefahren? Du möchtest Teil eines erfolgreichen Teams / Vereins werden?

Wir suchen Dich und verrechnen den anteiligen Beitrag für das Jahr 2020 mit Deinem Startgeld für den Marathon.

In den Folgejahren fährst Du als Vereinsmitglied kostenfrei mit.

Einen Mitgliedsantrag findest Du im Download erreicht.

Wir freuen uns über Deine Mitgliedschaft und Mitarbeit im Vogtländisches Radsport Team e. V.

Gemeinsam was bewegen – wir waren dabei

Der LATV Plauen rief zu einer Aktion “Gemeinsam etwas bewegen” auf. In 3 Diziplinen (Trail-Running, Rennrad und MTB) konnte sich rund um die Talsperre Pöhl bewegt werden – für einen guten Zweck. Es wurde Geld für den Wünschewagen des ASB gesammelt. Eine gute Aktion dachten wir uns und trafen uns 11 Uhr am Panoramarestaurant zur gemeinsamen Tour. Auf der ursprünglich 10 Uhr vom LATV angesetzten Tour war leider niemand erschienen, so dass der Guide Marco H. uns kurzerhand um die Talsperre begleitet hat.

Nach einer kleinen Erfrischung haben wir dann unser Spende direkt am Panoramrestaurant eingezahlt. Vielen Dank für die Aktion.

Ein Radfahrer fuhr sogar 24 Stunden um die Pöhl – Respekt.