Unser Verein

Die Gründung des Radsportvereins “Vogtländisches Radsportteam Plauen e.V.” erfolgte in einer Gründungsversammlung am 22.01.2002 in der Gaststätte “Goldener Löwe”. Bereits seit zwei Jahren trafen sich hier jeden Dienstag regelmäßig interessierte Radsportfreunde zur Gesprächsrunde. Hier wurde auch die Idee geboren, eine Radausfahrt zum Fichtelberg u.z. zu unternehmen. Der 1. Radmarathon zum Fichtelberg über den Aschberg, Auersberg wieder zurück nach Plauen (201 km) wurde dann am 11.08.2000 an der Gaststätte Waldfrieden mit 11 Teilnehmern gestartet. Dietmar Hellinger, Peter Roth, Dieter Lämmrich, Dr Gunter John, Werner Lohrie, Manfred Enderlein, Jörg Rockstroh, Peter Dietze und Bernd Grießinger. Die beiden Klingenthaler Uwe Scherzer und Holger Zander sind nicht auf dem Foto. (www.vogtlandradmarathon.de) Auf dieser Marathon-Tour wurde bereits von der Gründung eines Radsportteams gesprochen, welches mit der Gründungsversammlung seine Verwirklichung fand. Der erste auf der Gründungsversammlung gewählte Vorstand: Dietmar Hellinger, Marion Rothe, Klaus Herrmann, Andre Heide, Heike Hoyer, Matthias Zuckschwerdt (von Links). In den Folgejahren entwickelte sich das Vogtländische Radsportteam weiter und wurde zu einem richtig gut funktionierten Radsportverein. Unter den mittlerweile 34 Vereinsmitgliedern hat sich nun auch eine Jugendgruppe gebildet. Satzungsgemäß haben wir uns der Gemeinnützigkeit und somit der Förderung des Breitensports verschrieben: Von uns werden vier Familientouren, der Vogtland Radmarathon und ein Bergzeitfahren (Vogtlandmeisterschaften) organisiert und durchgeführt. Schülerwettbewerbe sowie andere öffentliche Veranstaltungen gehören ebenfalls zu unseren Veranstaltungsprogramm.